Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dr. rer. nat. Thomas Seidensticker

Curriculum Vitae:

Born: 1987 in Marl (Westf.), Germany
Education:

Chemistry, TU Dortmund University

B. Sc. 2007 – 2010, Laboratory of Industrial Chemistry, Prof. Dr. Arno Behr

Thesis: “Hydroaminomethylation of methyl oleate with proline“

M. Sc. 2010 – 2012, Laboratory of Industrial Chemistry, Prof. Dr. Arno Behr

Topic: “Nickel-catalyzed linear dimerization of isobutene”

PhD: Department of Biochemical and Chemical Engineering, TU Dortmund University 2013 – 2016, Laboratory of Industrial Chemistry, Prof. Dr. Arno Behr

Thesis: “Development of Catalytic Tandem Reaction Systems in the Context of Green Chemistry”

Post-Doc: 2016 – 2017, Laboratory of Industrial Chemistry, Prof. Dr. Arno Behr
Sub-Group-Leader: since summer 2017
Research Stay: 09/2011 – 12/2011, University of St. Andrews, School of Chemistry, Prof. Dr. David J. Cole-Hamilton
Topic: “Application of organometallic compounds in homogeneous catalysis and materials science”
Awards: Poster-Award-Winner, 19th International Symposium on Homogeneous Catalysis, Ottawa/Canada, 2014 for the Poster “Diester Synthesis via selective, Rhodium catalyzed bis-hydroaminomethylation

of unsaturated fatty compounds with diamines”

Award for Best Dissertation in 2016 at the Department of Biochemical and Chemical Engineering, TU Dortmund University

“Prize for the best doctoral thesis in the field of sustainable chemistry awarded by the the Sustainable Chemistry Division of the GDCh”

Scholarships:

03/2013 – 02/2015, Ph.D. Chemiefond-Scholarship of „Fonds der Chemischen Industrie (FCI)”, two-year full-time scholarship

10/2011 – 10/2012, “Deutschland-Stipendium”, Lanxess AG

More Infos at ORCID


Einführung in die Chemie nachwachsender Rohstoffe

Autoren: Arno Behr, Thomas Seidensticker

Dieses Lehrbuch führt in die industrielle Gewinnung und Verarbeitung natürlicher Ressourcen ein. Es gliedert sich in sechs große Themenbereiche (Fette und Öle, Kohlenhydrate, Lignin, Terpenoide, Weitere Naturprodukte, Bioraffinerie), die in insgesamt 20 Kapitel unterteilt sind.

Jedes Kapitel ist in sich geschlossen und dadurch eine kompakte Lerneinheit, die von Studierenden auch im Selbststudium gut bearbeitet bzw. von Dozenten präsentiert werden kann. Übersichtliche Abbildungen, Fließschemata, Apparatezeichnungen und Fotos erleichtern das Verständnis des Lernstoffs. Alle Kapitel enden mit einer prägnanten Zusammenfassung, den „Take Home Messages“. Ergänzt wird jedes Kapitel durch zehn kurze Testfragen, die sich nach dem Durcharbeiten des Kapitels schnell lösen lassen; die Antworten stehen am Ende des Buches. Zu allen Kapiteln findet man Literaturangaben, die sich auf wesentliche Lehrbücher und Nachschlagewerke konzentrieren. Als Vorkenntnisse werden Grundkenntnisse der Chemie vorausgesetzt.

ISBN: 978-3-662-55254-4

Einführung in die Chemie nachwachsender Rohstoffe




Nebeninhalt

Thomas-Seidensticker

Contact:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen

Lehrstuhl für Technische Chemie

Geschossbau 1
Emil-Figgestr. 66
44227 Dortmund
Deutschland

Raum: 518

 

Tel.: (+49)231 755-2310

Fax.: (+49)231 755-2311